Boa Tierärzte

Bitte beachten Sie:
Neben einer guten Haltung und Pflege ist die tiermedizinische Betreuung eines Schlangenbestandes eine der wichtigsten Voraussetzungen für gute Zuchterfolge, gesunde Nachzuchten, sowie den Schutz des Bestandes. Der Erwerb einer Boa constrictor aus einem regelmäßig tierärztlich überwachten Bestand bietet dem Kunden ein hohes Maß an Sicherheit beim Kauf von Nachzuchten.

Genauso wie Menschen können auch Tiere krank werden und Riesenschlangen (inklusive Boa constrictor) sind da keine Ausnahme. Hier ist das Problem jedoch, einen kompetenten Tierarzt zu finden, da sich Schlangen doch erheblich von warmblütigen Tieren unterscheiden.

So genannte Reptilientierärzte gibt es mittlerweile eine ganze Reihe, aber nur ein Teil davon besitzt das Wissen und die Erfahrung, wenigstens die gängigsten Gesundheitsproblemen einer Riesenschlange erfolgreich behandeln zu können.

Beim Auftreten einer etwas selteneren Erkrankungen, wird die Luft für den armen Schlangenhalter, der einen guten Reptilientierarzt braucht, noch dünner.

Unsere diesbezügliche Erfahrung in 20 Jahren hat uns sehr skeptisch werden lassen. Das Beispiel vom Tierarzt, der einer schwerkranken Schlange eine Vitaminspritze verpasst ist leider auch heutzutage noch sehr aktuell.

Umso mehr wissen wir zu schätzen, dass wir auf ein Tierarztehepaar aus dem Raum Passau gestoßen sind, die den Namen "Reptilientierärzte" wirklich verdient.

Die Rede ist von Dr. Katharina und Dr. Wolfgang Heuberger. Die Schwester des Webmasters, eine Schildkrötenzüchterin (Hallo Margit!) hat uns auf die beiden aufmerksam gemacht. Mit einer gehörigen Portion Skepsis und der uns damals noch zu Eigenen latenten Antipathie gegen "Reptilientierärzte" haben wir dann vor einigen Jahren erstmals die Dienste der Dres. Heuberger in Anspruch genommen.

Dres. Katharina und Wolfgang Heuberger mit dem Webmaster (von links)

Um eine lange Geschichte kurz zu machen: Die beiden haben uns mittlerweile so überzeugt, dass wir die gesamte tierärztliche Betreuung unseres Bestandes in ihre Hände gelegt haben. Einmal im Monat kommen sie zur Sprechstunde in unsere Anlage wo wir ihnen entweder Patienten vorstellen oder einfach nur Kotproben untersucht oder tiermedizinische Fragen besprochen werden.

Diese Hyperpastellboa wurde als adultes Exemplar von uns erworben und hatte schon beim Kauf einen ausgeprägten Bruch (Hernie).

 

Boa Tierärzte | Boa Tierarzt | Reptilientierarzt | Reptilientierärzte | Schlangentierarzt | Schlangentierärzte | Riesenschlangentierärzte | Dres. Heuberger | Dr. Wolfgang Heuberger | Dr. Katharina Heuberger

Der Bruch wurde von den Dres. Heuberger erfolgreich operiert. Im Bild eine Nachuntersuchung des Tieres in unserer Anlage. Mittlerweile sieht man kaum mehr eine Narbe.

Unsere Kunden haben im Übrigen die Möglichkeit, ihre bei uns erworbene Boa constrictor vorbeizubringen, fall diese mal krank wird. Wir stellen das Tier dann den Dres. Heuberger vor.

Aufgrund der robusten Gesundheit unserer Nachzuchten kommt es zwar nur selten vor, dass dieses Angebot in Anspruch genommen werden muss (meist sind es Verletzungen), aber dennoch: Das Angebot an unsere Kunden steht.

Dr. Katharina Heuberger beim Untersuchen einer Kotprobe die vorher von Dr. Wolfgang Heuberger durch fachkundiges Herausmassieren frisch gewonnen worden war.

Was noch zu erwähnen bleibt ist, dass die Dres. Heuberger seit Jahren selbst Boa constrictor Halter sind. Da fühlt man sich doch gut aufgehoben!

... und hier geht es zur Internetseite von Dr. Katharina und Dr. Wolfgang Heuberger: http://www.reptilienpraxis-niederbayern.com/