Surinam Rotschwanzboa - Guyana Rotschwanzboa - Unterschied ?

Nachzuchten abzugeben

 

 

Seit es den Begriff "Rotschwanzboa" gibt, unterscheiden Boa constrictor - Fans zwischen Surinam- und Guyana Rotschwanzboas. Fakt ist jedoch, dass es keinen Sinn macht, Boas nach einer politischen Grenze einzuordnen, die willkürlich von Menschen gezogen wurde. Surinam, Guyana und Französisch Guyana ist ein zusammenhängender Landstrich!

Surinam war bis 1975 eine Niederländische Kolonie und hieß damals "Niederländisch Guyana". Französisch Guyana, Guyana und Surinam (das ehemalige Niederländisch Guyana) grenzen aneinander und sind nicht durch irgendwelche natürliche Hindernisse getrennt, die eine Wanderung oder Verbreitung von Boa c. constrictor hemmen würden.

Dieses Boa c. constrictor Weibchen sieht aus wie eine  Guyana Rotschwanzboa, wurde aber in Surinam gefangen.

Wir waren schon lange der Meinung, dass es unmöglich ist, die Herkunft einer Boa c. constrictor nach ihrem Aussehen entweder Surinam oder Guyana zuzuordnen. Im Januar 2005 hat uns folgender Bericht erreicht, der endgültig mit dem Mythos, dass Surinam und Guyana Rotschwanzboas verschieden sind, aufräumt:

Lawrence van Sertima, geboren und aufgewachsen in Guyana, lebt jetzt in den USA und handelt dort mit Rotschwanzboas aus Guyana, die ihm sein Sohn schickt. Hier sein Bericht:



Mein Name ist Lawrence van Sertima, ich bin jetzt Mitte 60 und geboren und aufgewachsen in Guyana. Schon als ich ein Teenager war, sammelte ich Reptilien und wurde aus diesem Grund damals als leicht verrückt angesehen. Als ich Mitte 20 war, wurde ich Tier Exporteur mit Schwerpunkt Reptilien. Die Boa constrictor war immer mein Favorit und ich habe hunderte dieser Tiere gesammelt und gehalten. Ich will mich jetzt da nicht als Experte darstellen, aber wie meine Vergangenheit zeigt, bin ich auch nicht gerade ein Neuling auf diesem Gebiet.

Ich kann mich zwar nicht mehr genau an den genauen Zeitpunkt erinnern, aber ungefähr vor 10 Jahren, als die "Peoples Progressive Party" in Guyana an die Macht kam, untersagte der neue Präsident Dr. Cheddy Jagan den Handel mit wildlebenden Tieren.

Boa c. constrictor Surinam - Boa c. constrictor Guyana Unterschied ?

Die Reptilienhändler gaben ihr Geschäft jedoch nicht auf, sondern verlegten es nach Surinam. Zur gleichen Zeit brachten die Trapper (Schlangenfänger), die nach wie vor ihre Familien ernähren mussten ihre Tiere über den Curatine Fluss nach Surinam, um sie dort zu verkaufen. So fiel unser traditioneller Markt an unseren Konkurrenten Surinam, der plötzlich zum führenden Exporteur von Rotschwanzboas wurde.

Als Guyana den Handel wieder öffnete, hatten wir den Anschluss verloren und die Surinam Boa war das große Ding.

Ich habe eine breite Vielfalt von Rotschwanzboa Farbvarianten gesehen, die vom selben Trapper in der selben Gegend gefangen wurden. Ich hatte auch das amüsante Vergnügen, dass mir ein junger Mann in den USA den Unterschied zwischen den zwei Typen von Rotschwanzboas (Surinam und Guyana) erklärte, als er eine Lieferung auseinanderklaubte, die in Wirklichkeit von MEINER Farm in Guyana gekommen war.

So, nun kennst du die Geschichte der Surinam Boa und der Guyana Boa.
Bezüglich des Unterschiedes, wie du schon erwähnt hast, es ist nur eine politische Grenze und keine natürliche. Ich hoffe, dass dies hilft, dem Bullshit von den beiden verschiedenen Schlangen die Luft rauszulassen.

Lawrence van Sertima.

Damit ist die Surinam/Guyana Rotschwanzboa Frage eindeutig geklärt. Es gibt keinen Unterschied im Aussehen,  wie z. B. bei Brasilianischen- oder Peruanischen Rotschwanzboas!


Unser Freund Dennis Sargent, einer der bekanntesten Züchter reinrassiger Boa constrictor Unterarten in den USA und Fachbuchautor über Boa constrictor war schon lange dieser  Meinung:

"Lieber Hermann,

Ich habe mit Leuten aus dem Reptiliengeschäft gesprochen, die in Surinam und Guyana geboren und aufgewachsen sind. Sie sagten mir, dass die vielen Formen von Boa constrictor constrictor im gesamten Gebiet vorkommen. Um das noch deutlicher darzustellen, in meinem diesjährigen Wurf von 16 Guyana Rotschwanzboas hatte ich Babys die hell und solche die dunkel waren. Welche mit verbundenen Sattelflecken und welche mit getrennten. Einige mit breiten Sattelflecken und einige mit schmalen. Wenn jemand diese Boas einzeln betrachten würde, könnte er tatsächlich meinen, dass manche Surinams sind und manche Guyanas.

Meine adulten Tiere kamen aus der selben Quelle zur selben Zeit.

(...)

Alles Gute

Dennis